Autosomal dominante mehrfachblütige Niere

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Der autosomal-dominant dominante Nierenmultiplex ist zunächst ohne klinische Anzeichen. Das Krankheitsbild ist verborgen, die ersten Symptome sind schmerzhafte Erkrankungen der Lendengegend, die sich durch erheblichen Druck der Zyste und der Nieren selbst entwickeln.

Dieses klinische Symptom der autosomal dominanten renalen Multiplen Zytose tritt bei mehr als der Hälfte der Patienten auf. Manchmal können schwerere und stärkere Schmerzen auftreten, die durch eine Zystenblutung oder einen Riss verursacht werden, bei dem das Blut in das Becken- und Beckensystem ausströmt, was zu Hämaturie führt.

Schmerzen können sich stark verschlimmern, da einige Patienten erwägen, ihre Nieren durch chirurgische oder laparoskopische Entfernung der Zyste zu entfernen.

Harnblutung ist auch ein häufiges Symptom bei Patienten mit autosomal-dominanter renaler Multiplen Zytopenie. Dies kann nach viel körperlicher Anstrengung oder nach einer Verletzung passieren, aber es kann ohne eine bestimmte Ursache passieren. Im Verlauf der Erkrankung sind Harnröhre oder Nierensteine häufiger.

Darüber hinaus sind Harnwegsinfektionen Bedingungen, die mit Nierenanomalien koexistieren. Dies sind typische klinische Anzeichen und sind mit einem hohen Prozentsatz von Krankenhauseinweisungen bei Patienten mit autosomal-dominantem Nieren-Multiplex verbunden.

Diagnose der autosomal-dominanten renalen Multiplen Zytopenie

Die autosomal-dominante renale Polynormität wird durch ein typisches Bild der Läsion erkannt, das durch Bildgebung, z. Sonographie oder, genauer, Computertomographie. Es ist notwendig, die Diagnostik in Richtung der in anderen Systemen und Organen koexistierenden Bedingungen zu erweitern. Klinische Symptome können auch auf die Krankheit hinweisen.

Es ist wichtig, eine umfassende Geschichte der Krankheit, insbesondere der Familiengeschichte, zu haben und eine autosomal-dominante renale Multiplencytose in der Familie des Patienten nachzuweisen.

Bei der Differenzierung zwischen dem autosomal-dominanten Nierenmultiplex sollten andere Erkrankungen des Harntraktes ausgeschlossen werden, die ähnliche klinische Symptome aufweisen können und bei denen eine charakteristische Anomalie bei der Bildgebung beobachtet wird.

Behandlung der autosomal-dominanten renalen Multiplen Zytopenie

Die Therapie der autosomal-dominanten renalen Multiplen Zytose erfordert ein Vorgehen, um den klinischen Symptomen der Erkrankung entgegenzuwirken. In der Hämaturie sind Ruhe und Ruhe notwendig, und dieser Zustand ist selten ein Hinweis auf eine Nierenentfernung. Bei Harnwegsinfektionen ist eine Langzeit-Antibiotikatherapie von bis zu 6 Wochen notwendig.

Manchmal sind die Komplikationen der Infektion ein Anzeichen für einen chirurgischen Eingriff. Die Methoden der Behandlung von Harnsteinen unterscheiden sich nicht von den anerkannten Standards. Das abschließende Verfahren ist Dialyse, Resektion von einer oder beiden Nieren und Organtransplantation.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 315 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*