Der genetische Hintergrund der Krankheit wird durch die Tatsache unterstützt, dass

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Spinale Körperlichkeit ist eine chronische Erkrankung des Nervensystems, die mit der Bildung charakteristischer, von Gliazellen im Rückenmark umgebener Hohlräume und dem Auftreten von sensorischen Fehlfunktionen, Muskelatrophie, Ernährungsstörungen und spastischer Parese der unteren Extremitäten einhergeht.

Der Grund für die Veränderungen wurde nicht vollständig erklärt, es ist wahrscheinlich durch Entwicklungsstörungen verursacht. Die Anomalien ähneln einem langsamen und leichten Neoplasma-Wachstum, sie infiltrieren jedoch nicht das Nervengewebe des Rückenmarks. Als Ergebnis werden mit Flüssigkeit gefüllte Hohlräume gebildet, Kerngewebe wird komprimiert und Krankheitssymptome treten auf.

Es wird auch die Ansicht vertreten, dass die Entwicklung der Spinalhöhle durch angeborene Fehlbildungen des Nervensystems verursacht wird, die bei Durchblutungsstörungen der Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit auftreten, was zu einem Anstieg des Flüssigkeitsdrucks und sekundärer Bewegung von Substanzen zu den resultierenden pathologischen Räumen im Rückenmark führt . Der genetische Hintergrund der Krankheit wird durch die Tatsache gestützt, dass die Krankheit und andere angeborene Defekte des Nervensystems bei den engsten Mitgliedern der Familie des Patienten auftreten.

Symptome der Kernhöhle

Das Hauptsymptom der Spinalhöhle ist eine fissuelle Störung der Empfindung, die in der Beseitigung von Schmerz und Temperatur besteht, während tiefe Empfindungen und Berührungen erhalten bleiben (dies beinhaltet spezifische Schäden nur auf bestimmten Bahnen, die bestimmte Arten von Empfindungen ausführen, und vollständige Erhaltung der Fähigkeit zu Reize durch andere Nervenbahnen leiten). Die Abschaffung von Schmerz und Temperatur ist normalerweise das erste Symptom einer Krankheit.

Versehentliche und schmerzlose Prellungen, Verletzungen und Verbrennungen gehen oft anderen Symptomen voraus. Das Anfangssymptom kann die Schwierigkeit für den Patienten sein, die Wassertemperatur zu bestimmen. Die Lokalisation der Läsionen betrifft meist den unteren Hals und das obere Brustwirbelsäulenmark, so dass sensorische Störungen in den oberen Extremitäten und im Torso auftreten.

Mit dem Fortschreiten von Krankheitsprozessen im Rückenmark entwickelt sich eine Parese mit verringerter Muskelspannung und Atrophie. Diese Veränderungen sind meist in den oberen Extremitäten ausgeprägt, besonders in den Muskeln der Hand und der Schulter. Tiefe Reflexe, die der Arzt während der neurologischen Untersuchung induziert, werden ebenfalls allmählich geschwächt.

Ein fast konstantes Symptom der Rückenmarkshöhle, das mit Veränderungen der zervikalen und thorakalen Anteile des Rückenmarks einhergeht, ist eine Parese mit erhöhter Muskelspannung in den unteren Gliedmaßen. Die Seitneigung der Wirbelsäule, die bei Patienten mit Spinalhöhle beobachtet wird, ist angeboren oder tritt als Folge des Verlustes von Muskeln auf, die für die Aufrechterhaltung einer korrekten Ausrichtung der Wirbelsäule verantwortlich sind.

Horner-Syndrom wird oft im Verlauf der Kernhöhle beobachtet, manifestiert sich durch einseitige Pupillenverengung und Herabhängen des oberen Augenlids. Ernährungs- und Gefäßstörungen sind mit der Anwesenheit von gequetschten, kühlen und ödematösen Haut verbunden, manchmal trocken, rissig und abblätternd. Nägel sind spröde und fallen aus.

Spuren von schmerzlosen Verletzungen und Verbrennungen können auf der Haut gesehen werden. Infektionen, die tief in den Körper eindringen und Verformungen in den Knochen und Gelenken verursachen, entwickeln sich leicht. Andere Ernährungs-und Gefäßerkrankungen verursachen schmerzlose Verstauchungen und Frakturen. Schmerzen in der Wirbelhöhle treten selten auf, in diesem Fall klagen Patienten über brennende oder brennende Empfindungen in den oberen Gliedmaßen.

Diagnose der Kernhöhle

Die Diagnose der Kernhöhle aufgrund ihrer charakteristischen Symptome ist normalerweise nicht schwer zu bestimmen. Es kann hilfreich sein, herauszufinden, ob in Ihrer Familie eine Erkrankung oder ein zentralnervöses System vorliegt. Computertomographie und Magnetresonanztomographie wurden verwendet.

Die Ergebnisse einer solchen Bildgebung sind oft eindeutig und zeigen das Vorhandensein klarer Läsionen, die für die Spinalhöhle charakteristisch sind. Darüber hinaus gibt es keine signifikanten Abweichungen in Labortests (ein leichter Anstieg der Proteinkonzentration in der Zerebrospinalflüssigkeit kann auftreten).

Bei der Differenzierung der Rückenmarkshöhle sollten intraspinale Tumoren (häufig mit Symptomen, die denen in der Spinalhöhle sehr ähnlich sind), Lateralsklerose, zervikale Myelopathie und andere Erkrankungen mit Symptomen fokaler Kompression oder Schädigung von Rückenmarkstrukturen berücksichtigt werden .

Kernhöhlenbehandlung

Die Behandlung der Rückenmarkshöhle ist nur symptomatisch. Der Patient sollte mechanische Verletzungen, Verbrennungen und Erfrierungen vermeiden. Wenn Ihre Arbeit die Möglichkeit häufiger thermischer und mechanischer Verletzungen beinhaltet, sollten Sie eine andere nehmen. Röntgenstrahlen reduzieren manchmal Schmerzen, hemmen aber nicht den Krankheitsprozess selbst.

Ein Indiz für einen chirurgischen Eingriff innerhalb der Läsionen ist das Auftreten eines Kompressionssyndroms am Rückenmark. Bei Schmerzen werden Analgetika bei der Behandlung eingesetzt, regelmäßige Rehabilitation ist wichtig, um die Muskelfunktionen zu erhalten. Die Behandlung sollte darauf abzielen, den Komfort des Patientenlebens zu verbessern.
Mariusz Kłos

Kommentare Kernhöhle

Aneta31 | 2013-03-22 21:12

Ich stimme genau zu, dass die Symptome seltsam und überraschend sind, aber ermüdend sind die Menschen, die eine Person für schlecht und gerissen halten, ohne zu denken, dass die Person sehr leidet.

Krzysztof | 2013-04-21 16:10

Es gibt uns eine Chance, in unserem täglichen Leben zu brennen. Kürzlich wusste der Arzt nicht, dass es solche Schmerzen gab wie bei dem Besuch. Ich fühlte mich, als würde ich es simulieren. Sie haben keine Ahnung, womit wir kämpfen!

Anja Ulf
Über Anja Ulf 322 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*