Manchmal ist es notwendig, Spezialforschung durchzuführen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Der diagnostische Prozess für das Uretertrauma umfasst ein Interview und eine klinische Untersuchung des Patienten, die den Verdacht auf eine Verletzung des Ureters aufwerfen können. Die grundlegenden Tests, die den Schaden bestätigen, sind bildgebende Untersuchungen: Urographie (Darstellung der Harnwege mit Kontrastmitteln), Ultraschall und Computertomographie.

Tests, die im Fall eines Harntraumas durchgeführt werden, ermöglichen die Bewertung des Harnwegstillstands, des Fehlens von Urinsekretion oder des Auslaufens zu benachbarten Geweben, und es ist auch möglich, Hämatome oder Abszesse zu visualisieren.

Der Fortschritt der Änderungen hängt von der Art der Verletzung und der Zeit ab, die seit dem Auslösen des Stimulus verstrichen ist. Manchmal ist es notwendig, spezielle Tests durchzuführen, die eindeutig den Ort der Verletzung angeben.

Behandlung von Harntrauma

Verletzungen, die nicht mit einer vollständigen Unterbrechung des Harnleiters einhergehen, werden mit einem speziellen Katheter behandelt oder es bildet sich eine perkutane Nierenfistel. Schäden mit einer vollständigen Unterbrechung der Struktur werden chirurgisch behandelt. Die Ureterränder müssen sorgfältig vorbereitet und der Harnleiter muss zusammengefügt werden.

Bei Verletzungen in den unteren Bereichen wird der obere Teil des Ureters oft direkt in die Blase transplantiert (in diesem Fall fließt der Urin durch die Nieren, den kürzeren Ureter und die Blase, d.h. wie unter physiologischen Bedingungen). Größere Kavitäten erfordern fortgeschrittene und komplexe chirurgische Verfahren.

Wenn der Schaden am Ureter unmittelbar nach der Verletzung diagnostiziert wird, insbesondere wenn er bei einem kleineren Körper bei einer Beckenoperation auftritt, ist es ratsam, einen Reparaturvorgang durchzuführen. Wenn die Diagnose verspätet gestellt wird, ist es notwendig, den aus den Strukturen der Harnwege ausgetretenen Urin zu entleeren, und die Reparatur wird nach einer Weile durchgeführt.

Prognose von Verletzungen in der Gebärmutter

Die Prognose von Ureterverletzungen hängt vom Grad ihrer Schädigung (vor allem, ob ihre Kontinuität unterbrochen wurde) und den begleitenden Verletzungen anderer Strukturen ab. Die Prognose wird durch eine späte Diagnose und eine unzureichende Behandlung verschlimmert.

Die Prognose des Harntraumas steht auch im Zusammenhang mit Komplikationen, insbesondere Sekundärinfektionen und der Entwicklung einer schweren Sepsis im Urin, die oft zum Tod führt. Die Prognose ist gut bei leichten Verletzungen mit Harnleiter. Veränderungen und Beschwerden verschwinden ohne bleibende Folgen für die Gesundheit des Patienten.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 322 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*