Pestizide systemische Vaskulitis

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Einige pharmakologische Präparate können entzündliche Veränderungen in Gefäßen (hauptsächlich in der Haut) hervorrufen, die als Überempfindlichkeitsentzündung bezeichnet werden.

Symptome einer medikamenteninduzierten systemischen Vaskulitis

In der Regel entwickeln sich die Anomalien 1-3 Wochen nach Therapiebeginn und manifestiert sich mit einem erhöhten Hautausschlag hauptsächlich an den Extremitäten. Die Hautläsionen verschmelzen miteinander. Auf der Haut erscheinen oft gleichzeitig Knoten.

Andere Symptome sind Gelenkschmerzen, Leberfunktionsstörungen und Glomerulonephritis.

Ursachen systemischer systemischer Vaskulitis

Die häufigsten Arzneimittel, die eine sekundäre systemische Vaskulitis verursachen, umfassen antibakterielle Präparate (hauptsächlich Beta-Lactam-Antibiotika, Makrolide, Sulfonamide) und antivirale Mittel, Impfstoffe und Seren, Arzneimittel, die bei der Behandlung von Depression, Epilepsie und Parkinson-Krankheit verabreicht werden.

Diuretika (Thiazide und Durchfall) können auch eine sekundäre Vaskulitis verursachen.

Die Grundlage für die Behandlung dieser Art von Krankheiten ist das absolute Absetzen von Präparaten, die die Krankheit verursachen und in Zukunft meiden.
Mariusz Kłos

Anja Ulf
Über Anja Ulf 322 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*