Präzisionsteam – WPW – Wolff-Parkinson-White

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Das Präkitationssyndrom (WPW, Syndrom Wolff-Parkinson-White, Wolff-Parkinson-White-Syndrom) ist eine Herzleitungsstörung. Hepatitis tritt auf, wenn der elektrische Impuls im Herzen direkt vom Vorhof zu den Ventrikeln übertragen wird, wobei der atrioventrikuläre Knoten und das Hers-Bündel weggelassen werden, und durch das zusätzliche Bündel (Kenta-Bündel). Dies ermöglicht es, einen Teil des Ventrikels außerhalb der physiologischen Stimulation durch ein Bündel von Muskeln zu stimulieren.

Ein zusätzlicher leitender Bereich tritt während der fötalen Entwicklung von fibrösen Ringen auf. Es ist eine angeborene Anomalie des Herzens.

Wolff-Parkinson-Whitea-Syndrom im Elektrokardiogramm ist als Verkürzung des PR-Segments und Erweiterung des QRS-Syndroms durch Delta-Welle auf QRS aufsteigenden Arm sichtbar. Beim CSW-Syndrom wird eine der Kammern früher stimuliert, so dass sich die negative Rückkehr gegenüber der anderen verzögern kann.

Anerkennung des Beschäftigungsteams

Die CSW-Versammlung wird durch eine ECE-Prüfung identifiziert. Details von konduktiven Störungen können in der Hies-Bündel-EKG-Studie gefunden werden. Das Vorliegen einer Tachykardie ist mit dem CSW-Syndrom verbunden und kann auch eine Ursache für das Wiedereintrittsphänomen sein. Das Syndrom wird nur bei Patienten mit Tachykardie diagnostiziert.

Symptome des Niederschlagssyndroms

Die Hauptsymptome des Beschäftigungsteams sind zahlreiche Tachyarrhythmen. Der Patient hat Herzschlaganfälle und häufige Ohnmachtsanfälle. Symptome erfordern Krankenhausaufenthalt.

Behandlung des Aufregungssyndroms

Bei der chirurgischen Behandlung von HVC wird eine Ablation durchgeführt, bei der ein zusätzliches Bündel (Kenta-Bündel) geschnitten wird. Zur Verhinderung von Tachykardie wird Propranolol verabreicht und keines der bekannten Arzneimittel kann Herzrhythmusstörungen vollständig entfernen.

In der Akutphase des Präzipitationssyndroms werden Antiarrhythmika eingesetzt oder Kardioversion eingesetzt. Zusätzlich zur Ablation kann Amiodaron oder Propafenon bei der Behandlung von chronischen Krankheiten verwendet werden.
Zhâneta Malec

Comments Das Beschäftigungsteam – WPW – Wolff-Parkinson-White

Włada | 2009-08-21 19:39

Im Jahr 2004 wurde eine Ablation in einem Krankenhaus in Krakau durchgeführt. Das Verfahren umfasst das Einführen der Elektroden durch die Leisten- und Schlüsselbeinarterien in das Herz und das Brennen (Zerstören) der Blockierung, die dazu führt, dass das Blut abnormal fließt. In meinem Fall wurde dies leider nur teilweise erreicht. Die Präzision im EKG wird noch gelesen. Percursionen werden wiederholt, aber weniger häufig und sind von kurzer Dauer. Ich nehme 2 mal täglich Medikamente ohne Unterbrechung. Mein Defekt wurde im Alter von 35 zufällig vor einer Behandlung gefunden. In meiner Jugend hatte ich selten Tachykardie, wahrscheinlich zweimal während meiner Schwangerschaft. Der Arzt sagte mir, es sei ein angeborener Defekt. Das Ablationsverfahren ist nicht schmerzhaft, vielleicht ein bisschen unangenehm aufgrund von Stress, weil es in vollem Bewusstsein durchgeführt wird.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 315 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*