Renale Coilsäuren

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Weitere Störungen der Coilsäuren werden durch Störungen der Regulation des Säure-Basen-Stoffwechsels in Form einer Beeinträchtigung der Wasserstoffionen-Sekretion nur durch Nierenschlingen (Typ 1 der Coil-Azidose) oder zusammen mit Störungen der Hydrogen-Carbonat-Reabsorption (Typ 3) verursacht. Die Krankheit kann vererbt werden oder sekundär zu anderen Krankheiten, begleitet von Hyperparathyreoidismus, Krankheiten mit der Produktion von Antikörpern gegen ihr eigenes Gewebe, Barriere-Nephropathie, Infektionskrankheiten, Nierenzystizismus.

Der klinische Verlauf kann je nach Schweregrad der Nierenfunktionsstörung und Komplikationen variieren. Polydysia (übermäßiger Durst), Polyurie (Polyurie), Magen-Darm-Störungen (Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit) sind die häufigsten Symptome. Die Krankheit wird oft von wiederkehrenden Harnwegsinfektionen und endokrinen Störungen begleitet.

Häufig tritt als erstes Symptom eine Nierenkolik im Verlauf des Steines auf, die bei Patienten mit weiterer Couperose häufiger auftritt. Herzrhythmusstörungen sind eine gefährliche Komplikation. Im Laufe der Zeit kann die Krankheit zu chronischem Nierenversagen und gestörter Knochenmineralisierung führen. Die Behandlung ist vergleichbar mit der Azidose der engeren Windung, mit Citraten und Natriumbicarbonat.

Nierenatresie Typ 4

Die Nierenatrophie Typ 4 oder Hyperkaliämie-Azidose ist die häufigste Form bei Erwachsenen. Es wird durch einen Mangel an Aldosteron-Hormon oder Resistenz der Nierenringe auf seine Wirkung verursacht. Die Krankheit kann angeboren oder erworben sein. Es ist sowohl asymptomatisch als auch stark elektrolytstörend und manifestiert sich in Schwäche oder Lähmung der Skelettmuskulatur, Herzrhythmusstörungen, Veränderungen des EKG und verringertem Herzminutenvolumen, Kribbeln und anderen Störungen des Nervensystems.

Ein charakteristisches Merkmal der Krankheit ist eine erhöhte Konzentration von Kalium im Blutserum, daher ist das Ziel der Behandlung seine Normalisierung. Vermeiden Sie Medikamente, die die Konzentration von Kalium erhöhen und seinen Gehalt in der Diät reduzieren. Bei Koexistenz der Grunderkrankung muss eine angemessene Behandlung erfolgen. Wenn der Kaliumspiegel noch hoch ist, wird entweder Furfuralsemid oder Hydrochlorothiazid verwendet. Diuretika mit einer kalorischen Wirkung (d.h. Diuretika mit einer kalorischen Wirkung) führen zu einer Erhöhung der Sekretion von Kalium im Urin und somit zu einer Abnahme der Serumkonzentration.

Die Prognose hängt von der Grunderkrankung ab. Eine schwerwiegende Komplikation der Typ-4-Coil-Azidose ist der sehr hohe Kaliumspiegel im Blut aufgrund der Durchführung einer unzureichenden Behandlung, die zur Zurückhaltung großer Mengen dieses Ions und einer Vergiftung des Körpers führt, was lebensbedrohlich sein kann.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 315 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*