Selbstwertgefühl für die Veranstaltung

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Herzlich willkommen. Ich bin 23 Jahre alt und habe ein sehr hartnäckiges Problem. Wenn viel Essen / Energie / Getränke intestinales Stimulans sind, beginne ich meinen Anus sehr zu schwitzen. Ich weiß nicht, was der Grund ist. Ich hatte Darmuntersuchungen und * sie sahen vorbildlich aus. Das Problem besteht seit fast zwei Jahren und niemand weiß etwas darüber. Ich möchte hinzufügen, dass ich eine Menge Nerven in meinem Leben habe und häufige Angstattacken habe. Normalerweise nehme ich Hydroxysin. Aber selbst wenn ich mich nach Hydroxysin beruhigt habe, treten Symptome nach dem Essen einer großen Portion auf.

Ich möchte auch hinzufügen, dass es begann, als ich bei einem Praktikum in der Firma war und viel Kaffee getrunken habe. Normalerweise trinke ich 1 Tasse für 2-3 Tage. Ich habe dort 2-3 Mal am Tag getrunken.

Ich fand einen Jungen mit der gleichen Krankheit in einem anderen Forum. Helicobacter- und 12-Nikelulkus traten aus dem Test hervor.

Weiß jemand, was die Ursache sein kann, und ich weiß es wirklich nicht mehr. Er erhält verschiedene Schutzdämonen von Ärzten.

Ich || 2018-05-03 22:57

Lieber Martin!
Ich schlage vor, Sie hören auf, intestinales Stimulans zu trinken
Ich grüße

Deine Antwort

Anja Ulf
Über Anja Ulf 322 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*