Verletzungen der Harnblase

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Der klinische Verlauf einer Blasenverletzung hängt davon ab, ob die Verletzung intraperitoneal oder extraperitoneal ist. In beiden Fällen treten Harn- und Hämaturie-Störungen auf.

Patienten berichten von einem Gefühl von schmerzhaftem Blasendruck, wobei von Zeit zu Zeit nur ein paar Tropfen Urin mit Blut vermischt werden. Dieser Zustand ist mit einem Urinverlust in das Peritoneum oder periapikale Region verbunden.

Der Schweregrad der Hämaturie hängt von der Größe des Schadens ab, aber auch von der individuellen Fähigkeit des Körpers, Blutungen aus beschädigten Gefäßen zu hemmen oder zu schwächen.

In Fällen, in denen ein kleines Loch in der Blase vorhanden ist, das zusätzlich teilweise oder vollständig mit einem Netz- oder Knochensplitter verschlossen ist, kann die Menge des durchgelassenen Harns nur geringfügig von der normalen abweichen.

Wenn die Blasenschädigung intraperitoneal ist, wird ein Syndrom typischer Symptome einer sich entwickelnden Peritonitis mit Muskelverteidigung, Erbrechen und sogenanntem „Peritoneum“ beobachtet. Peritoneal Symptome beobachtet während der klinischen Untersuchung des Patienten.

Bei extraperitonealer Schädigung der Harnblase ist der klinische Verlauf meist weniger turbulent. Die dominanten Beschwerden sind die Schmerzen, die während der Pressung des Bereichs über dem Schambein auftreten, jedoch gibt es keine peritonealen Symptome.

Im Laufe der Zeit entwickelt sich im Unterbauch eine Schwellung, gefolgt von einem infektionsbedingten Abszess, der sich auf das Perineum und die inneren Oberflächen der Oberschenkel ausbreitet.

Diagnose der Blasenverletzung

Die Diagnose einer Blasenverletzung basiert auf einer Verletzungshistorie, einer klinischen Untersuchung des Patienten und einer Urographie, d. H. Einer Bildgebung der Harnwege, die bei jedem Patienten mit dem Verdacht auf Harntrauma durchgeführt werden sollte.

Die initiale Zystographie ist sehr hilfreich bei der Bestimmung der richtigen Diagnose. Es besteht darin, die Blase mit einem verdünnten Farbstoff (ca. 200 Milliliter) zu füllen. Röntgenaufnahmen werden vorne und hinten, seitlich oder diagonal und am Ende nach Entleerung der Blase gemacht.

Im Falle eines Risses kann eine schattierte Flüssigkeit im umgebenden Gewebe deutlich gesehen werden. Dieser Test ermöglicht die intraperitoneale Differenzierung von extraperitonealen Blasenschäden.

Behandlung der Blasenverletzung

Die Grundbehandlung für Blasenverletzungen ist eine chirurgische Behandlung – das Loch in der Blasenwand näht eine oder zwei Schichten von Stichen zusammen. Verwenden Sie keine nicht saugenden Nähte, da die Gefahr der Steinbildung besteht.

Nachdem die Blase genäht worden ist, wird der Urin durch den Katheter oder die Epithelfistel geleitet, die etwa zwei Wochen dauert. Nach Entfernung des Hämatoms und des außerhalb der Blase befindlichen Urinpflasters werden die angrenzenden Bereiche entleert.

Kleinere Schäden extraperitonealer Art, z.B. verursacht durch Nach einer transthorakalen Operation ist es möglich, den Patienten konservativ zu behandeln. Bei dieser Methode wird der Katheter angelegt und festgehalten, bis die Blase heilt.

Prognose der Blasenverletzung

Die Prognose der Blasenverletzung hängt vom Grad der Blasenschädigung ab. Die auf dem intraperitonealen Trakt auftretenden Anomalien sind mit einer schlechteren Prognose verbunden, da häufig eine Peritonitis auftritt, die eine gefährliche Komplikation darstellt und einen sofortigen chirurgischen Eingriff erfordert.

Etwas bessere Aussichten auf extraperitoneale Schäden. Bei leichten Verletzungen ist die Prognose von Vorteil, in diesem Fall reicht die konservative Behandlung aus und führt zur Heilung des Schadens, ohne bleibende Folgen zu hinterlassen.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 315 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*