Verwendung von Calcitonin Finder auch

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Die Diagnose der Morbus Paget basiert auf dem klinischen Bild der Krankheit sowie auf Anomalien in Hilfsstudien. Im Blut gibt es einen Anstieg der Marker, was auf einen beschleunigten Prozess der Knochengewebebildung hindeutet (erhöhte Aktivität der alkalischen Phosphatase im Blutserum, die mit dem Ausmaß der Läsionen korreliert und auch einen erhöhten Grad an Osteocalcin – auch im Zusammenhang mit der Krankheitsaktivität) ).

Zusätzlich ist die Konzentration von Markern, die eine erhöhte Knochengewebsresorption anzeigen, erhöht. Darüber hinaus sind die Calciumspiegel in Serum und Urin erhöht, in der Regel nach Frakturen und langfristige Immobilisierung des Patienten.

Imaging Tests werden verwendet, um Röntgenaufnahmen von langen Knochen, die charakteristische Veränderungen zeigen, und Knochen-Szintigraphie durchgeführt wird (es ist ein Test, in dem eine radioaktive Substanz intravenös verabreicht wird und durch einige Gewebe mehr oder weniger, andere weniger eingefangen).

Nur in Zweifelsfällen ist es ratsam, eine Knochenbiopsie durchzuführen und das Gewebe unter einem Mikroskop zu untersuchen. Die Erkrankung sollte mit Knochentumoren und Metastasen, Knochenmarks- und Knochenentzündung und Hyperparathyreoidismus differenziert werden.

Behandlung der Paget-Krankheit

Die Behandlung der Paget-Krankheit ist symptomatisch. Das Ziel besteht darin, die pathologische Aktivität von Knochenzellen zu hemmen, indem Bisphosphonate verwendet werden, die Medikamente der ersten Wahl bei der Paget-Krankheit sind (z.B. das Pestizid-Bisphonat-Bisphonat). Pamidronat, Ibandronat, Tiludronat). Das Medikament wird zyklisch verabreicht.

Ziel ist es, die Aktivitätsparameter von Knochengewebe-Remodellierungsprozessen zu normalisieren (alkalische Phosphatase-Aktivität wird überwacht). Calcitonin wurde ebenfalls verwendet, aber seine Wirkung ist schwächer als die von Bisphosphonaten. Falls erforderlich, müssen Analgetika verabreicht werden, z.B. nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente oder Opioide.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Behandlung von Frakturen und abnormaler Knochenlage sowie eine ausreichende Versorgung mit Kalzium und Vitamin D. Auch Rehabilitationsgymnastik und Physiotherapie werden empfohlen (Wärme sollte nicht verwendet werden, da die Knochen selbst von Krankheit betroffen sind , zeigen höhere Temperaturen aufgrund von Durchblutungsstörungen).

Prognose der Paget-Krankheit

Die Prognose der Paget-Krankheit hängt hauptsächlich von der Anzahl der betroffenen Stellen und der Schwere der Knochenveränderungen sowie vom Stadium ab, in dem die Krankheit diagnostiziert wurde. Wenn die Prozesse der Knochengewebszerstörung bei Krankheitsausbrüchen überwiegen, ist sie signifikant deformiert.

Auf der anderen Seite führt die Prävalenz von Bildungsprozessen zu Knochenverdickung und Hypertrophie, was die Anfälligkeit für Brüche aufgrund von Bagatellverletzungen erhöht. Frühe und konsistente Behandlung verzögert Knochenverformungen. Die Prognose wird durch die Komplikationen der Krankheit verschlimmert: Taubheit, Osteosarkom, Nierensteine, Hydrocephalus, Herzinsuffizienz, ischämische Schlaganfälle, Frakturen und andere.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 322 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*