Vormonatlicher Spannungswert

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Das prämenstruelle Syndrom ist definiert als psychologische und somatische Symptome, die in der zweiten Hälfte des Zyklus beobachtet werden und zu einer Beeinträchtigung der täglichen Funktionsfähigkeit und der Lebenstätigkeit des Patienten führen.

Die Häufigkeit des prämenstruellen Stresssyndroms in der weiblichen Gesamtbevölkerung wird auf 3-5 Prozent geschätzt, eine höhere Anzahl von Patienten kann jedoch betroffen sein. Die Ursachen der Symptome hängen sehr wahrscheinlich mit der Wirkung von Progesteronmetaboliten auf der Ebene des zentralen Nervensystems zusammen.

Symptome des prämenstruellen Syndroms

Die ersten Symptome werden nach dem Eisprung beobachtet und verschwinden mit der Menstruationsblutung (in diesem Fall beginnt ein neuer Zyklus). Zu den psychischen Symptomen können gehören: Reizbarkeit, Nervosität, Hyperaktivität, Stimmungsschwankungen und deren Abnahme sowie Libidoabnahme und Konzentrationsschwäche.

Zu den somatischen Symptomen gehören: Kopfschmerzen und Schwindel, Ohnmacht, Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Schweregefühl, Hautläsionen mit Akneneigung, Brustverspannungen und Zärtlichkeit, übermäßiger Appetit und Herzklopfen.

Behandlung des prämenstruellen Syndroms

Orale Kontrazeptiva wurden bei der Behandlung des prämenstruellen Syndroms verwendet, aber ihre Verwendung ist mit zahlreichen Nebenwirkungen verbunden und kann auch die Symptome des prämenstruellen Depressionssyndroms verschlimmern.

Einige Leute im prämenstruellen Syndrom empfehlen die Verabreichung von Danazol, aber die Verwendung dieses Medikaments ist auch mit zahlreichen Nebenwirkungen, vor allem androgene Wirkung auf den Körper verbunden.

Von anderen Präparaten können Bromocryptin (reduziert Brustverspannungen und Schmerzen), Gonadoliberin-Analoga, Dehydrationsdrogen, Benzodiazepine, Prostaglandin-Hemmer, beta-adrenerge Rezeptor-Hemmer und Serotonin-Wiederaufnahmehemmer bei der Behandlung des prämenstruellen Spannungssyndroms verabreicht werden.
Mariusz Kłos

– Innere Krankheiten „, Andrzej Szczeklik, Hrsg. Practical Medicine, Kraków.
– Geburtshilfe und Gynäkologie „, ed. Wissenschaften. Grzegorz H. Bręborowicz, ed. PZWL Medical Publishing House, Warschau.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 322 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*